Veranstaltungen

In nachfolgender Tabelle finden Sie alle Veranstaltungen.
Wünschen Sie weitere Informationen können Sie hinabscrollen, bis Sie beim Info-Text der jeweiligen Veranstaltung angekommen sind.

Wichtige Information!!
Aufgrund der aktuellen Situation wird der Vortrag  von Mona Oellers
„Strukturen im Alltag dienen als Leitplanken in der Erziehung – fördern Sie Ihr Kind
auf dem Weg in die Selbständigkeit“ am 10.11.2020 nicht in unserem Café stattfinden.
Stattdessen werden sie als Internetformat angeboten.
Voraussetzung hierfür ist ein PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon-Funktion, sowie das Videokonferenz-Programm „Zoom“.
Alle Interessenten werden gebeten sich mit ihrer Email unter team@jub-dasnetz.de anzumelden.
Mit der Anmeldung wird sich dazu bereit erklärt, dass wir die Adresse an Frau Oellers weiterleiten, die vor dem Termin einen Link zur Videokonferenz verschickt.
Anmeldefrist für dieses Online-Fomat ist der 05.11.2020.

Um eine bessere Planung gewährleisten zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum Tag vor der jeweiligen Veranstaltung.
unter team@jub-dasnetz.de mit Name, Adresse und Telefon-Nummer. 

Diese Daten werden zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit 4 Wochen aufbewahrt  und anschließend datenschutzkonform vernichtet.
Im Falle einer Corona-Infektion werden die Daten an das Gesundheitsamt übermittelt

10.11.2020 Strukturen im Alltag dienen als Leitplanken in der Erziehung – fördern Sie Ihr Kind
auf dem Weg in die Selbständigkeit
19.00 – 20.30
12.01.2021 Remmi-Demmi, Gefühle in der Besenkammer – vom Umgang mit der Wut und
Alltagshilfen in der Trauerverarbeitung
19.00 – 20.30

Konfliktmanagement in der Familie – Reibung erzeugt Energie.
Nutzen Sie die Chancen und Möglichkeiten und verbessern Sie das konstruktive
Konfliktverhalten in Ihrer Familie.
Wenn Menschen sich begegnen und gemeinsam Alltag erleben gehören
Unstimmigkeiten und Reibungspunkte dazu.
Wie können Sie in der Familie produktiv diskutieren oder streiten?
Welche Kommunikationstechniken sind unterstützend bei der Suche nach Lösungen?
Gewinne Sie an Klarheit im Alltag, nicht nur im Umgang mit Ihren Kindern.

Strukturen im Alltag dienen als Leitplanken in der Erziehung
Fördern Sie Ihr Kind auf dem Weg in die Selbständigkeit.
Wenn Teenager keinen Bock auf Schule haben und in Gefahr kommen zu
Schulverweigerern zu werden, kontaktieren mich häufig erschöpfte Eltern.
In der Arbeit mit diesen Familien gibt es immer wieder Merkmale, die die
Verweigerungshaltung fördern, aber den Eltern durch den täglichen Kontakt und als Teil
des Familiensystems nicht weiter auffallen. Dadurch bedienen sie oftmals unbewusst
negative Verhaltensformen und verstärken diese ohne es zu wollen.
 Wie können Eltern Ihre Kinder wieder in Bewegung bringen?
 Wie begegnen Sie der Verweigerungshaltung?
 Was für Möglichkeiten haben Eltern präventiv zur Verfügung?

Remmi-Demmi, Gefühle in der Besenkammer – vom Umgang mit der Wut und
Alltagshilfen in der Trauerverarbeitung

Wenn sich hinter der Wut andere Gefühle verstecken und somit der Motor für
Störungen und Aggressionen darstellen – zum Beispiel unverarbeitete Traurigkeit oder
mangelndes Selbstbewusstsein – greifen klassische pädagogische Interventionen
oftmals nicht mehr. Dann bleibt das Gefühl, viel Energie ohne erkennbare
Weiterentwicklung zu verbrauchen und Frust macht sich bei allen Beteiligten breit.
Hier setzt dieser Workshop an: Wir stellt Ihnen Ideen und Methoden im Umgang mit
unterschiedlichen Gefühlen vor, die sich in unserer Arbeit als cooldownTrainer seit
vielen Jahren als besonders effektiv erwiesen haben.
Begleitet durch zahlreiche Rituale und Symbole arbeiten wir intensiv auf mehreren
Sinnesebenen. Dadurch können oftmals auch Kinder erreicht werden, die als „schwer
zugänglich“ gelten.

Änderungen vorbehalten!